Foto: Meyeroriginals.com

Ehrenfeldstudios in Köln eröffnet – Produktionsort für Tanz, Performance, zeitgenössischen Zirkus und Medienkunst

Am 28. November 2015 feierten die Kölner ehrenfeldstudios ihre Eröffnung.
Der neu gegründete Ort mit zwei Studios (80 und 160qm), Foyer, Büroräumen und Innenhof mitten in Köln-Ehrenfeld setzt einen Schwerpunkt auf interdisziplinäre Arbeiten in den Bereichen Tanz und Performance, zeitgenössischen Zirkus und Medienkunst.
Zusammen mit 3 Kölner Tanzkompanien (Silke Z./resistdance, DOSSIER 3-D-Poetry/Marion Dieterle, Özlem Alkis) leitet das Akrobaten- und Choreografenduo Overhead Project (Tim Behren&Florian Patschovsky) künstlerisch diesen Ort. 

In den ehrenfeldstudios findet unter der Woche ein tägliches morgendliches Körpertraining (SOMA) für Laien und alle Interessierten statt sowie immer wieder Workshops für Professionelle TänzerInnen, PerformerInnen, ArtistInnen und andere Bewegungskünstler.
Die Studios können für Proben und Training angemietet werden. 

Hauptaugenmerk liegt auf Produktionen an der Schnittstelle verschiedener Kunstformen. Zirkusproduktionen die in die Höhe arbeiten, sind hier nicht möglich, dafür Disziplinen die am Boden arbeiten wie z.b. Handstand, Tanzakrobatik, Kontorsion, Roue Cir usw. Mit Einschränkungen bezüglich der Höhe auch Partnerakrobatik, Jonglage usw.

www.ehrenfeldstudios.de
www.overhead-project.de