Compagnie DOBLE MANDOBLE (E/BE) „Full HD“

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 18/11/2017
20:00

Veranstaltungsort
Flottmannhallen Herne

Kategorien Keine Kategorien


Eintritt: Vorverkauf: 12 €; ermäßigt 10 €; bis 17 Jahre 6 € – jeweils zzgl. Gebühren! | Abendkasse: 15 €; ermäßigt 12 €; bis 17 Jahre 8 €

Tickets in allen Vorverkaufsstellen mit Anbindung an die Systeme ProTicket und CTS-Eventim

In einem futuristischen Laboratorium führt uns das in Belgien beheimatete spanische Künstler- und Geschwisterpaar DOBLE MANDOBLE in eine vielleicht gar nicht so ferne Zukunft, in der unsere biologischen Grenzen dank des technischen Fortschritts „überwunden“ werden …

Mit den Mitteln des Zirkus- und Illusionstheaters verbindet das virtuose Duo meisterhafte Akrobatik und Magie, visuelle Effekte und digitale Kunst zu einer gleichermaßen komischen wie poetischen Vorstellung und schafft herrlich skurrile Szenen, die uns humorvoll und nachdenklich mit ganz aktuellen Fragen konfrontieren: Was macht immer mehr High-Tech mit uns als Menschen? Wie werden technische Errungenschaften in Zukunft unseren Alltag bestimmen? Und wie werden sie unsere Gesellschaft verändern, unsere Werte und Hoffnungen?

Die Zwillingsbrüder Luis Javier und Miguel Ángel Córdoba Pelegrin wurden an der Zirkusschule in Madrid und an der Schule für Zirkuskünste ESAC in Brüssel ausgebildet. 2007 gründeten sie die Compagnie DOBLE MANDOBLE. Für ihre Inszenierungen erhielten sie bereits zahlreiche internationale Auszeichnungen. Ihre erste abendfüllende Produktion „Mi otro Yo“ (Mei anderes Ich) begeisterte bereits 2013 im Rahmen des 2. Festivals für Neuen Zirkus CIRQ’ouleur bei Flottmann die zahlreichen Zuschauer.

Mit Luis Javier und Miguel Àngel Córdoba Pelegrin
Regie: Ezra Moreno
Ausstattung und Instruktionen Magie: Adrian Soler
Bühnenbild und Lichtdesign: Thyl Beniest
Musik: Pierre-Yves de Jonge
Audiovisionen: Aurélien Merceron

Fotos: ©Borja Burón

Mit freundlichen Grüßen

Christian Strüder

Flottmann-Hallen / FB 32 – Stadt Herne
Postfach 101820, 44621 Herne
Tel: 02323 / 16- 2953    Fax: 02323 / 16- 2292
www.flottmann-hallen.de

Kommentieren