Weiterbildung IN.CIRQUE 3.0 inklusions-orioentierte Zirkuspädagogik

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 20/04/2018 - 10/02/2019
Ganztägig

Kategorien Keine Kategorien


3. Jahrgang! Weiterbildung in Zirkuspädagogik!
Wie kann ich ganz individuell mit jedem Menschen arbeiten?

ANMELDUNG bis 10.03.2018
INFOS, TERMINE & ANMELDUNG: weiterbildung@zbk-berlin.de ///www.zbk-berlin.de

Die Weiterbildung IN.CIRQUE ist ein aufeinander aufbauender Kurs mit 9 Wochenend-Modulen. Die einzelnen Module zu grundlegenden Zirkustechniken, die mit spannenden Methoden aus Tanz- und Bewegungspädagogik, sowie choreographischer Gestaltung erweitert und ergänzt werden, finden innerhalb eines Jahres statt, so dass die Weiterbildung gut berufsbegleitend absolviert werden kann.

Besonderheiten von IN.CIRQUE: Das ZBK hat mit IN.CIRQUE eine inklusive Didaktik der Bewegungskünste entwickelt.
Grundlage dafür sind 20 Jahre künstlerische Projektarbeit mit Artist*innen mit mentalen Besonderheiten und eine Feldforschung zur Ausarbeitung einer inklusiven Didaktik für eine ganzheitliche Praxis aller Zirkusdisziplinen.
Das ZBK hat hierzu im September 2016 ein 56-seitiges Magazin mit den Grundlagen einer inklusiven Didaktik heraus gegeben. Dieses Magazin kann durch eine Mail an info@zbk-berlin.de bestellt werden.

Die Teilnehmer*innen lernen diese inklusive Didaktik in einer feinen Balance von Zirkustechniken, künstlerischer Bewegungsgestaltung durch Methoden des zeitgenössischen Tanzes und dem Modell der IN.CIRQUE-Bewegungsbegleitung. Theorieelemente zu einer ganzheitlichen inklusiven Pädagogik werden eng an mit der eigenen Bewegungspraxis verzahnt in die Weiterbildungsstruktur eingewoben. Die Teilnehmer*innen werden in allen Kursmodulen von kompetenten Artist*innen des Circus Sonnenstich begleitet und erleben so direkt die Qualitäten von inklusiver künstlerischer Arbeit.

Kommentieren