Labor Cirque Gastspielreihe

Labor Cirque Gastspielreihe

Das Research-Projekt „Labor Cirque” des ZAK Zirkus- und Artistkzentrums Köln ist ein Begegnungslabor zur Erkundung und Entwicklung von künstlerischen Formen des Neuen Zirkus. Im Zentrum der Untersuchung stehen der genreübergreifende Aspekt des Neuen Zirkus bzw. die Schnittstellen zu den Kunstformen Tanz, Theater und Musik.
Das Labor Cirque präsentiert im Herbst 2013 fünf verschiedene Neue Zirkus Stücke an fünf verschiedenen Spielorten. Zu sehen gibt es außergewöhnliche Performances aus Artistik, Tanz und Physical Theatre.

11. Oktober 2013 – Köln
Matte & Carmen: LichtesDunkel

19. Oktober 2013 – Krefeld
Stefan Sing & Cristiana Casadio: Tangram

26./27. Oktober 2013 – Remscheid
Gesellschaft für zeitgenießenden Tanz:
Morgens bin ich so solide, aber abends werd ich schwach

14. November 2013 – Köln
Matthias Romir: Das Leben ist… (Kurzgeschichten)

30. November 2013 – Leverkusen
Atemzug: FEEDBACK SCHLEIFEN

Weitere Infos unter:
http://laborcirque-zak.com