Stammtische Neuer Zirkus

In Köln, Berlin und neuerdings auch Hamburg finden regelmäßig Stammtische zum Thema Neuer und Zeitgenössischer Zirkus statt.
Ziel ist, die aktuellen Tendenzen im Zirkus und seinen Mischformen wie Neuer Zirkus, Theaterzirkus, Zeitgenössischer Zirkus etc. kennenzulernen und zu untersuchen. Dabei geht es zum Beispiel um die Grenzen von Theater, Tanz und Zirkus und die Überlegung, was den Neuen Zirkus eigentlich ausmacht.
Gemeinsam soll eine „Semiotik des Zirkus“ herausgearbeitet werden, um, gerade auch in Abgrenzung vom traditionellen Zirkus, das Wesen des Neuen Zirkus zu ermitteln und zu diskutieren. Dazu werden immer wieder Ausschnitten aus diversen internationalen Produktionen gezeigt, die einen Einblick in die zeitgenössische Zirkusarbeit geben sollen.
Darüber hinaus können beim Stammtisch auch ganz praktische Themen wie Kreationsförderung und Organisationsformen für Neue Zirkus-Kompanien angesprochen werden.
Der Stammtisch versteht sich als eine offene Gesprächsrunde, die den regelmäßigen Austausch zwischen Zirkusschaffenden 
aller Arten fördern will. Jeder Zirkus Interessierte ist herzlich Willkommen! 
Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen!

Ein Archiv der Stammtischprotkolle ist hier einsehbar:
http://www.initiative-neuerzirkus.de/protokolle-und-publikationen/

Die Termine werden auch angekündigt in unserem Terminkalender.

Ansprechpartner:
Stammtisch Köln: Jenny Patschovsky, jenny.patschovsky(at)atemzug-ev.de
Stammtisch Berlin: Cox Ahlers, cox.Ahlers(at)atemzug-ev.de
Stammtisch Hamburg: Andree, mail@aerialdanceacademy.de