(Untitled)

Kompanie

aerial Dance academy
Andree
Wenzel
Die aerial Dance academy arbeitet an der Schnittstelle von zeitgenössischem Tanz und Luftakrobatik. Aerial Dance ist dem Circus verhaftet und verbindet die Ausdrucksmittel des zeitgenössischen Tanzes mit den akrobatischen Elementen der modernen Luftartistik, um ein neues künstlerisches Ausdrucksfeld zu schaffen.
Aerophilia
Wir sind ein Duo für Artistisches Lufttheater. Im Moment zeigen wir unser erstes gemeinsames Stück „Immer weiter…“
Wir treten als Duo mit dem ganzen Stück, Ausschnitten oder einzelnen Nummern, sowie auch als Solo-Artistinnen auf.
Die gemeinsamen Nummern sind Partnertuch und Tanzakrobatik.

Als Solonummern spielen wir folgende Nummern:
Trapez und Keulenjonglage (Sophie Jüres)
Vertikalseil (Johanna Strass)
Mit unserem Bühnenprogramm versuchen wir ein Verbindung zu schaffen zwischen Artistik und Theater.Dabei verstehen wir Theater auch als ein Mittel, kritische Inhalte zu bearbeiten und darzustellen. Wir wünschen uns, dass das Publikum berührt und zum Nachdenken angeregt wird.
Attrapées
Tine and Doreen
New Circus is like a big world, there to explore, turning fast and really exciting.
Attrapées
Circus unARTiq
Andreas
Bartl
Kompanie für Zeitgenössischen Zirkus, akrobatisches Entertainment und Gala Performances.
Compagnie Les Mât Dam’s
zweiköpfiges Circus Theater, Akrobatik am Chinesischen Mast
Freitag
Duo
Trapeze
Die Cie Freitag ist eine in Châlons en Champagne basierte Compagnie, die den neuen Zirkus vertritt.
, ,
Gesellschaft für zeitgeniessenden Tanz
Laura
Vogel
Die Gesellschaft für zeitgeniessenden Tanz wurde 2008 von Laura Vogel und Lienhard Anz in Zürich gegründet. Sie versteht sich als künstlerische Plattform mit dem Ziel, interdisziplinäre Arbeiten sowohl für die Bühne als auch für andere Räume und Gelegenheiten zu kreieren.
Laura Vogel und Lienhard Anz kommen vom Nouveau Cirque, insbesondere der Akrobatik und der Clownerie. Gemeinsam entwickeln sie verschiedene Formen der Bühnenkunst, immer in Zusammenarbeit mit Künstlern verschiedener Disziplinen. Dabei bleiben sie dem Zirkus, ihren Wurzeln, stets tief verbunden.
HeadFeedHands
Die Kompanie HeadFeedHands mit Sitz in Freiburg und Köln existiert seit 2006 und versteht sich als Vertreter eines „Zeitgenössischen Zirkus“.
InPulse Berlin
Alessandro
Di Sazio
InPulse Berlin ist eine Kompanie für Zeitgenössischem Zirkus / Neuer Zirkus. Ein Kollektive aus Artisten, Künstlern, Regisseuren und Komponisten, angetrieben von derselben Leidenschaft und denselben Zielen. Die Kombination aus diversen künstlerischen Bereichen wie Zirkus, Modernen-Tanz und Urbanen-Tanz mit der Erfahrung auf und hinter der Bühne, zeichnet die Arbeit von InPulse Berlin aus.
Unser langfristiges Ziel ist es, die Arbeitsmöglichkeiten von Artisten aus Deutschland, neben dem Varieté und Kabarett, zu erweitern. In kreativen und modernen Prozesse verbinden wir verschiedene Formen des Theaters, Tanz, Schauspiel, Comedy, Zirkus und auch der Technologie miteinander. Arbeiten immer im Dialog mit unseren Artisten und fördern ihre multidisziplinäre Entwicklung um neues und innovatives zu kreieren.
Liv und Tobi
Duo Trapez Artisten
, ,